Willkommen

Wir freuen uns Dich auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen!


zum Vergrößern bitte anklicken


Liebe Freunde des Magyar Vizsla Kurzhaar,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung, dürfen wir in diesem Frühjahr keine Frühjahrsprüfungen abhalten. Es ist angedacht, soweit es die Situation erlaubt, die Anlagenprüfungen im Herbst unterzubringen. Das erbrachte Nenngeld zu den Frühjahrsprüfungen wird selbstverständlich für den Herbst verwendet, kann aber auch auf Wunsch rückerstattet werden. Dazu sich bitte mit unserer Schatzmeisterin Eva Raffelsberger (E-Mail: unterweger@mvc-austria.at) in Verbindung zu setzen.

Ebenso werden unsere Generalversammlung und Clubsiegerzuchtschau zu einem späteren Zeitpunkt veranstaltet. Genaue Termine können wir derzeit nicht nennen, es wird jedoch zeitgerecht eine entsprechende Veröffentlichung erfolgen.

Der Vorstand des MVC wünscht euch und euren Familien alles Gute, bleibt gesund und verbringt so viel Zeit wie möglich mit euren vierbeinigen Lieblingen. 


 

Unsere TERMINE 2020 findest Du hier



VORSTANDSBESCHLUSS - ÄNDERUNG DER ZUCHTORDNUNG

In der letzten VS wurde eine Änderung des Punkt IV "Zuchtvoraussetzungen für die jagdliche Leistungszucht" beschlossen: Hunde, die zur Zucht zugelassen werden, müssen eine durch den MVC veranstaltete Anlagen- sowie eine Leistungsprüfung (Feld- u. Wasserprüfung oder Vollgebrauchsprüfung) ablegen. Dies gilt auch für aus dem Ausland importierte Hunde, die in die Zucht kommen sollen, unabhängig ob schon eine Prüfung im Ausland abgelegt wurde. Die Änderung ist bereits durch den ÖKV genehmigt und hat rückwirkend mit 1. Oktober 2019 Gültigkeit.



 Geplante Würfe / Welpen 2020 unter:

 Geplante Würfe / Welpen